Basecaps waschen?

Oh nein! Verschone dein heißes Cap unbedingt vor einer kalten Dusche und dem Hurrikan deiner Waschmaschine!

Zunächst solltest du auschecken was du genau auf die Mütze bekommen hast. Wir haben dir die 4 besten Reinigungstips zusammengestellt

Staubsaugen

Feine Staubpartikel und Sand kannst du einfach absaugen oder mit Druckluft für immer wegpusten.

Fusselrolle

Mit der guten alten Kleiderrolle holst du ganz easy Katzenhaare und Fusseln vom Cap.

Klebeband

Den unterschiedlichen Härtegraden von Schmutz rückst du am besten mit verschiedenen Taps an den Kragen.

Bürsten

An Details wie Nieten und Verschlüsse rückst du optimal mit einem Borstenpinsel oder einer Bürste.

Du hast alles probiert, und nichts hat funktioniert? Dann ist es an der Zeit für ein neues Cap.